Kategorie: casino club

24h von le mans

24h von le mans

Das Stunden-Rennen von Le Mans ist ein Langstreckenrennen für Sportwagen, das vom Automobile Club de l'Ouest (ACO) in der Nähe der französischen  ‎ · ‎ Porsche Hybrid · ‎ Stunden-Rennen von Le · ‎. Kolles-Truppe holt Marco Bonanomi. Toyota tauscht Stephane Sarrarzin und Jose Maria Lopez für das Rennen in Le Mans. Alle Fahrer und. Le - Mans -Sieger mit Porsche: Wie Timo Bernhard als Vertreter der "neuen Generation" auf einen langen Weg geschickt wurde - Kinder spielen. Matthias Beche schnappt sich Nicolas Prost beide Rebellion-Oreca. Der Porsche bleibt nach seinem Stopp hauchzart vor Toyota 8, das ganze 22 Sekunden hinter der Spitze. Dritte Französische Republik Lorraine-Dietrich et Cie. Dann dürfen 24 Stunden lang nur noch Autos auf die Piste. ADAC GT Masters Nürburgring 9. Julia Spacek, Roman Wittemeier und Heiko Stritzke werden sich nun auf die Heimreise begeben und sagen: Porsche 1 nutzt das für einen Fahrerwechsel: Die 24 Stunden von Le Mans bilden das Saison-Highlight der Langstrecken-WM WEC, der berühmte Marathon in Westfrankreich geht an diesem Samstag Dann kommt erstmal lange nichts: Dieser kam nach Einführung der Sicherheitsgurte in die Diskussion. Ob er die knapp sechs Stunden noch durchhält? Vorne fährt jetzt wieder Conway die schnellsten Zeiten. Termin für steht fest 24 h von Le Mans Kein Happy End für Chip Ganassi-Pilot Stefan Mücke alle 24 h von Le Mans News. Timo Bernhard überquert die Ziellinie mit dem Porsche 2 als Erster - der Le-Mans-Hattrick für Porsche ist perfekt! Der Kampf zog sich bis in die letzte Runde hin und wurde mit harten Manövern ausgefochten. Das ist für mich immer noch unglaublich", sagt der Porsche-Werksfahrer, der nunmehr seinen zweiten Triumph an der Sarthe feiern durfte. Gesamtsieg für die Rekordsieger an der Sarthe und der dritte Erfolg für den Porsche Hybrid in Folge. Startseite Motorsport Login Kostenlos registrieren. Aber was Menschen im Team, wenn der Geist stimmt, alles erreichen können ist Spitze! Das geht vielleicht in Fuji oder in Silverstone gut, nicht aber auf einer so langen Strecke. Macht die LMP1 in dieser Form noch Sinn? Bis in die er Jahre wurden die Rennen von Zwei-Mann-Teams gefahren, heute wechseln sich drei Fahrer ab. Entsprechen die beiden GT-Klassen weitestgehend der GT2 nach FIA-Richtlinien, werden die beiden Kategorien der Le-Mans-Prototypen vom ACO selbst entworfen und wurden von der FIA übernommen. 24h von le mans Danemark Tom Kristensen Deutschland Marco Lois griffin hot Finnland JJ Lehto. Dritte Französische Republik Roger Labric. Brendon Hurtley steigt in den Wagen mit der Nummer 2 und nimmt das Rennen nach über einer Stunde Unterbrechung wieder auf! Der spätere Sieger Jacky Ickx protestierte durch demonstrativ langsames Gehen gegen diesen Startmodus. Die Highlights des Rennens anzeigen. Der Aston Martin lässt sich von der Corvette nicht abschütteln, das beschert uns ein packendes Finish in der GTE-Pro-Klasse. Es wird langsam ernst.

24h von le mans - Kundensicht

Deutschland Rothmans Porsche AG. In diesem Jahr uns, aber auch wieder Toyota. Wegen Problemen mit dem Öldruck bleibt der 1er-Porsche liegen und verspielt alle Siegchancen. Ein Zielfahren, um den führenden LMP2 erst in den letzten Rennminuten zu packen, war nicht möglich. Er kehrte mit Riesenschritten zurück und schnupfte die LMP2-Eindringlinge mit Rundenzeiten auf, die zwischen 10 und 15 Sekunden pro Runde schneller waren.

24h von le mans Video

SBB 24h von LeMans 2016

0 Responses to “24h von le mans”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.